Der Adventskranz mit seinem Tannenzweigenduft, Kerzenlicht, das Plätzchenbacken… all das steht sinnbildlich für die Adventszeit. Des Weiteren spielen in der Vorweihnachtszeit Musik und Lieder eine sehr große Rolle. Durch Texte, Gesang und Instrumentalklänge können die Menschen der Hektik des Alltags entfliehen und auch musikalisch auf Weihnachten eingestimmt werden. Die Zuhörer sollen sich auf den wahren Sinn der Adventszeit, das Warten auf die Ankunft Jesu Christi, besinnen.

Alle, die Lust und Freude am Anstimmen der bekannten und neueren Advents- und Weihnachtslieder haben, sind am
15. Dezember um 16.00 Uhr herzlich in die Mennonitengemeinde Bechterdissen eingeladen!

Ausschließlich bestaunen Sie bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt die handgefertigten Geschenke und die lichtererfüllte Atmosphäre. Auch der Gaumen kann sich auf alle mögliche Leckereien freuen. Neben den traditionellen Waffeln, gebrannten Mandeln und hausgebackenen Leckereien gibt es auch saftiges vom Grill und deftiges aus der Pfanne. Leckere Spezialitäten, wie Beljaschi, werden auf dem Weihnachtsmarkt auch nicht fehlen. Kinder können sich auf eine Fahrt auf dem Karussell freuen.

Der Erlös kommt wie immer wohltätigen Zwecken zugute.

Erleben Sie besinnliche Zeit mit Musik und Adventsingen oder genießen Sie einfach einen geselligen Nachmittag mit Familie oder Freunde.

Wir freuen uns auf alle Besucher.

Mennonitengemeinde Bechterdissen, Milser Ring 22, 33818 Leopoldshöhe

Lichterfest mit Adventssingen und Weihnachtsmarkt 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.